+43 1 375 11 00 50

Was ist ein Wahlarzt

Venenzentrum Wien Dr. Manuela Schwartz, Davidgasse 87-89, 1100 Wien

 

Was ist ein Wahlarzt

 

Ein Wahlarzt oder Privatarzt ist ein niedergelassener Arzt, der keinen Vertrag mit den vorhandenen gesetzlichen Krankenkassen hat. Wahlärzte bieten viele Vorteile gegenüber Kollegen mit Kassenvertrag:

  • mehr Zeit für Gespräch und Behandlung
  • kürzere Wartezeiten auf einen Termin
  • genaues Einhalten von Terminzeiten
  • Anbieten von Leistungen, die nicht im Leistungskatalog vorhandener Krankenversicherungsträger enthalten sind.

 

Jeder kann einen Wahlarzt aufsuchen. Eine Zuweisung durch einen anderen Arzt ist nicht notwendig. Die Verrechnung der erbrachten Leistung erfolgt mit dem Patienten selbst. Er erhält eine Privathonorarnote und eine Zahlungsbestätigung und kann damit beim eigenen Versicherungsträger eine Kostenrückerstattung einreichen.

Die Höhe der Rückerstattung hängt von den erbrachten Leistungen ab, und nicht von der Höhe des bezahlten Honorars!

Generell wird von 80% ausgegangen, teilweise kann der Prozentanteil, insbesondere bei der GKK, jedoch auch darunter liegen. Für Leistungen, die nicht im Tarifkatalog der Kassen enthalten sind, erfolgt von den Kassen keine Kostenrückerstattung.

Der Differenzbetrag zwischen Kassentarif und Privathonorartarif kann eventuell von einer Privatversicherung übernommen werden. – Dies ist jedoch individuell mit der jeweilig abgeschlo­ssenen privaten Kranken­versicherung abzustimmen.

Kontaktdaten

Venenzentrum Wien
Wahlarztordination von
Dr. Manuela Schwartz
Fachärztin für Chirurgie / Venenbehandlungen
Davidgasse 87-89

A-1100 Wien / KFA & Privat

+43 1 375 11 00-50 Fax DW-99
E-Mail: info@venenzentrum-wien.at

Ordinationszeiten

Nach telefonischer Vereinbarung.

Telefonische Terminvereinbarungen sind möglich:

Montag 10 – 15 Uhr
Dienstag 08 – 13 Uhr
Mittwoch 13 – 18 Uhr
Donnerstag 07 – 12 Uhr

Lage & Erreichbarkeit